Simply Solid Uwire Bikini black Black

B01K6MLENS

Simply Solid Uwire Bikini black Black

Simply Solid Uwire Bikini black Black
Simply Solid Uwire Bikini black Black Simply Solid Uwire Bikini black Black

Welche Daten werden erhoben?

Im Rahmen der Werbemittelauslieferung werden unter der Verwendung einer anonymen ID folgende technische Messkriterien gespeichert: 

  • Werbekontakte
  • Frequency-Cap (Anzahl der Werbemittelkontakte)
  • Browser (z.B. Firefox, Safari, Internet Explorer)
  • Betriebssystem (z.B. Windows, Macintosh, etc.)
  • Datum und Uhrzeit der Werbeauslieferung
  • Anzahl der AdImpressions
  • Anzahl der Clicks
  • Posttrackingdaten

Welche Daten werden nicht gespeichert?

Die von uns genutzten Cookies enthalten keine Daten, die Sie persönlich identifizieren, wie z.B. Name, Telefonnummer, Post- und E-Mail-Adresse, Bankbeziehung oder Kreditkarteninformationen. In einigen Cookies wird die von Ihnen genutzte IP-Adresse in anonymisierter (gekürzter) Form gespeichert.

Verben

Verben Was, wenn ich keine Cookies akzeptiere?

Durch das Ablehnen von Cookies wird die Funktionalität unserer Website beeinflusst. Es kann passieren, dass Sie dadurch nicht alle Funktionen und Services nutzen können, die wir Ihnen bieten.

Die Browser vieler Computer, Smartphones und anderer Internet-fähiger Geräte sind typischer Weise so eingerichtet, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie keine Cookies auf dieser oder einer anderen Website benutzen möchten, können Sie das in Ihrem Browser einstellen. Die Hilfe-Funktion Ihres Browsers wird Sie dabei unterstützen.

Postleitzahlen

Wörterbuch Wie verwalten Sie Cookies?

Nach §15 der aktuellen Fassung des Telemediengesetzes haben Sie als Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung Ihrer (anonymisiert erfassten) Besucherdaten auch für die Zukunft zu widersprechen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die von der Website der Allianz Deutschland AG genutzten Cookies zu unterbinden. In diesem Fall werden nur noch technisch notwendige Cookies gesetzt:

Einsatz von Cookies widersprechen

Falls Sie Cookies vollständig unterbinden wollen, nutzen Sie hierzu die Einstellungen in Ihrem Browser. Bei vollständiger Unterbindung kann jedoch kein korrektes Funktionieren unseres Internet-Angebots gewährleistet werden.

Wenn Sie dem Einsatz von Cookies widersprochen haben, können Sie der Verwendung hier jederzeit erneut zustimmen:

Einsatz von Cookies zustimmen

Dem Einsatz von Cookies unserer Partner können Sie unter den folgenden Links widersprechen:

Autobauer beklagen Brexit-Entscheidung

Vor wenigen Tagen hatte der Verband der britischen  Automobilindustrie  die gleiche Forderung erhoben. Industrie und Wirtschaft haben plötzlich die Stimme wiedergefunden. Monatelang beteuerten Vorstandschefs und Verbände immer wieder, dass sie den Willen des Volkes respektieren würden und dazu beitragen wollten, den Brexit zu einem Erfolg zu machen. Kritische Stimmen seien im derzeitigen politischen Klima nicht erwünscht, würden einen in eine Ecke von Miesepetern rücken, so eine oft hinter vorgehaltener Hand vorgebrachte Beschwerde.

Doch das überraschend schwache Abschneiden von Premierministerin Theresa Mays konservativer Partei bei der Wahl Anfang Juni hat die Verhältnisse verschoben. Ihre beiden engsten Mitarbeiter, die Stabschefs Nick Timothy und Fiona Hill, mussten nach dem Wahldesaster gehen. Sie sollen im vergangenen Jahr den Zugang zu Premierministerin May streng kontrolliert und unter anderem Wirtschaftsvertreter abgeblockt haben, um so den Ruf der Tories als Partei des Kapitals abzuschütteln.